Folge 19: Der Garten des Vergessens

Die letzte Kammer befindet sich am Untergrundsee, doch wie wird das Siegel geöffnet? Wir kombinieren die Finsternislampe mit dem Rubin und erhalten so eine richtige Lampe. Zurück in der Bibliothek stellen wir die Lampe jetzt auf das Fenster unter der Eisstatue. Der Lichtschein fällt nach unten auf die Ornamente und so können wir den Eingang zur letzten Kammer öffnen. Wir erfahren den letzten Teil der Geschichte und auch, dass Satinav den Garten des Vergessens gehasst hat. Alles was im Garten passiert, passiert nicht in der realen Welt. Außer jemand spricht es aus. Wird allerdings eine Lüge erzählt, so wird Satinav den Verantwortlichen jagen und zerreißen.

Beim Eingang zum Garten angekommen erwartet uns ein großer Monolith. Sadja berührt das Siegel und ein Loch im Boden tut sich auf. Wir binden das Seil an den Monolith und lassen uns daran hinab in den Garten. Sadja setzt die Maske auf, wird jedoch beim Traum unterbrochen, da Kasim auftaucht. Er hat einen fiesen Plan um an den Namen des Zeitdschinns zu kommen. Mit Hilfe des Luftgeists können wir den Garten verlassen, doch an der Oberfläche erwartet uns schon eine Dienerin Kasims. Sie bedroht Sadja und hat den Befehl sie zu töten. Außerdem hat sie für ihn gelogen, denn angeblich hat sie sie bereits im Garten getötet. Tja, da setzt die Macht von Satinav ein, denn die Dienerin hat eine Lüge erzählt und sie zerfällt zu Asche.

 

 


Neue Let's Play Folgen

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 59: Unnachahmbare Lache!

Link kann ruhig mal wieder die große Fee als Waffe nehmen. Doch ich frage mich immer noch warum die so lacht wie Goofy in weiblich.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 58: Wen interessieren den Feenjäger?!

Große Misisonen werden immer leichter. Zumal, sollten Feen benötigt werden, reicht es immer aus einfach die Festung mit der Barriere zu stürmen.0

Hyrule Warriors Legends lookslikeLink

Let's Play Hyrule Warriors Legends

Folge 57: Auf Epona ist Verlass!

Nachdem Toon-Link sich ein neues Outfit geholt hat, wird es Zeit euch Links letzte Waffe vorzuführen. Das Pferd Epona ist stark, schnell und macht Spaß!0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Das Schwarze Auge: Memoria wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Das Schwarze Auge: Memoria

Mit dem Feed für Das Schwarze Auge: Memoria keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays