Folge 19: Der Garten des Vergessens

Die letzte Kammer befindet sich am Untergrundsee, doch wie wird das Siegel geöffnet? Wir kombinieren die Finsternislampe mit dem Rubin und erhalten so eine richtige Lampe. Zurück in der Bibliothek stellen wir die Lampe jetzt auf das Fenster unter der Eisstatue. Der Lichtschein fällt nach unten auf die Ornamente und so können wir den Eingang zur letzten Kammer öffnen. Wir erfahren den letzten Teil der Geschichte und auch, dass Satinav den Garten des Vergessens gehasst hat. Alles was im Garten passiert, passiert nicht in der realen Welt. Außer jemand spricht es aus. Wird allerdings eine Lüge erzählt, so wird Satinav den Verantwortlichen jagen und zerreißen.

Beim Eingang zum Garten angekommen erwartet uns ein großer Monolith. Sadja berührt das Siegel und ein Loch im Boden tut sich auf. Wir binden das Seil an den Monolith und lassen uns daran hinab in den Garten. Sadja setzt die Maske auf, wird jedoch beim Traum unterbrochen, da Kasim auftaucht. Er hat einen fiesen Plan um an den Namen des Zeitdschinns zu kommen. Mit Hilfe des Luftgeists können wir den Garten verlassen, doch an der Oberfläche erwartet uns schon eine Dienerin Kasims. Sie bedroht Sadja und hat den Befehl sie zu töten. Außerdem hat sie für ihn gelogen, denn angeblich hat sie sie bereits im Garten getötet. Tja, da setzt die Macht von Satinav ein, denn die Dienerin hat eine Lüge erzählt und sie zerfällt zu Asche.

 

 


Neue Let's Play Folgen

Pokémon Alpha Saphir Suishomaru

Let's Play Pokémon Alpha Saphir

Folge 64: Der Himmel über Hoenn

Ich denke mal, dass wir vorerst genug von Malvenfroh City und seinen Nebenprojekten haben. Deswegen können wir nun endlich das tun, was wir uns schon die ganze Zeit gewünscht haben: Den Himmel der Hoenn-Region erforschen! Oh, übrigens: [...]0

Stranded Deep Gronkh
Dragon Age: Inquisition AmrasLP

Let's Play Dragon Age: Inquisition

Folge 75: Scherben bringen Glück

In dieser Folge kümmern wir uns zunächst um die verbliebenen Okularen und somit auch um einige Scherben.0


Interessantes

Das Spiel

Die Stimme

Dieses Let's Play zu Das Schwarze Auge: Memoria wurde gespielt, aufgenommen und kommentiert von TRASHTAZMANI.

Praktisch

Dieser Beitrag befindet sich in der Kategorie Das Schwarze Auge: Memoria

Mit dem Feed für Das Schwarze Auge: Memoria keine Folge verpassen.

Mit dem Feed von TRASHTAZMANI immer die neuesten Beiträge sehen.

Andere Let's Plays

Suchworte



Kommentare

3
  • Am 18. September 2013 um 17:26 verbalisierte GSandSDS voller Liebe:

    Schade, Trashi hat den Secret Room nicht entdeckt. Hätte zu gerne gesehen, was sie dort alles wiedererkannt hätte (hat bei den Statuen schon so gut geklappt).

    So, nun zieht der Plot auf beiden Seiten jedenfalls an. :)

  • Am 18. September 2013 um 14:29 meinte Kimmi aufgeregt:

    Wieder mal eine sehr schöne Folge <3

  • Am 18. September 2013 um 14:15 verlautbarte Marc (tm) beinahe fröhlich:

    In dem Garten muß es heftig nach verottendem Fleisch stinken. Das links sah wie ein Titanenwurz aus :D